Sparschweine fressen Wechselgeld


Die Bundesbank, die seit kurzem in einem Engpass bei der Beschaffung von 1-, 2- und 5-Cent-Münzen steckt, bekommt lediglich aus den Niederlanden und Österreich Hilfe. Die anderen Notenbanken der Euro-Zone haben keine Vorräte, um die Deutschen zu unterstützen, so Winfried Lampe vom Zentralbereich Bargeld. Die Bundesbank hatte die Menschen schon zur "Schlachtung" ihrer Sparschweine und zum passenden Zahlen an Supermarkt-Kassen aufgefordert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats