Mycal fühlt sich gerüstet


Die japanische Supermarkt-Gruppe Mycal meldet für das vergangene Geschäftsjahr (28. Februar) einen Verlust in Höhe von 37,8 Mio USD. Im Jahr zuvor musste das Unternehmen japanischen Presseberichten zufolge noch einen Verlust von 260,6 Mio. USD hinnehmen. Der Umsatz ging um 16 Prozent auf 6,27 Mrd USD zurück. Im Rahmen einer umfassenden Restrukturierung wurden 24 unprofitable Märkte geschlossen. Das Unternehmen ist zuversichtlich, in diesem Jahr wieder in die Gewinnzone zurückzukehren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats