Tarifverträge für die Altersvorsorge


LZ|NET. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten NGG und der Verband der bayerischen Fleischwarenindustrie haben sich auf einen Tarifvertrag zur Altersversorgung der rund 5 000 Beschäftigte der Branche geeinigt. Darüber hinaus wurde eine Erhöhung der Entgelte und der Ausbildungsvergütungen um 2,6 Prozent mit einer Laufzeit von 12 Monaten vereinbart. Der Tarifvertrag Altersvorsorge sieht vor, eine Pensionskasse für die bayerische Fleischwarenindustrie einzurichten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats