NGG fordert Milchpreis-Bindung


In der Diskussion um niedrige Milchpreise hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) eine vorübergehende Preisbindung gefordert. Moderiert von der Politik solle dies für eine gewisse Zeit mit dem Handel verabredet werden, "damit Schluss ist mit der Geiz-ist-geil-Mentalität", sagte NGG-Chef Franz-Josef Möllenberg laut Mitteilung bei einer Milchkonferenz der Gewerkschaft im hessischen Niedernhausen im Taunus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats