Vorstellungen über Tarife klaffen weit auseinander


LZ|NET. Die Vorstellungen im Gewerkschafts- und Arbeitgeberlager der Nahrungsmittelindustrie zur Tarifrunde 2003 liegen weit auseinander. Zwischen den Tarifparteien klafft eine Lücke von mindestens 3 Prozent. Dies geht aus den jüngsten Stellungnahmen der Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuß (ANG) sowie der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hervor. Der Hauptvorstand der Gewerkschaft NGG unterstrich am Mittwoch dieser Woche, dass es darum gehe, die Kaufkraft der 540 000 Beschäftigten in der Nahrungsindustrie und der 700 000 Beschäftigten in der Gastronomie nachhaltig zu stärken.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats