Branche empört über "Nasch-Steuer"


Forderungen von Politikern nach einer Anhebung der Mehrwertsteuer für sogenannte Dickmacher von heute 7 auf 19 Prozent haben in der Branche eine Welle der Empörung ausgelöst. Dies leiste keinen Beitrag zur Bekämpfung des Übergewichts. Parteiübergreifend fordern dagegen Politiker eine Überarbeitung des Mehrwertsteuer-Katalogs. Es sei nicht einzusehen, dass Mineralwasser und Windeln mit 19 Prozent besteuert werden, dagegen Süßwaren und Tiernahrung nur mit 7 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats