Gottschalk wirbt für Neckermann


Der Neckermann-Versand, ebenso wie das Schwester-Unternehmen Quelle zum KarstadtQuelle-Konzern gehörend, startet das Jahr 2004 mit einer breit angelegten Werbeoffensive. Keinen Unbekannteren als Thomas Gottschalk haben die Frankfurter als Werbepartner verpflichtet, um "eine große Produkt- und Markenoffensive zu starten. Neckermann will damit offensichtlich in der Wahrnehmbarkeit mit der Quelle AG gleichziehen, die seit mehr als einem Jahr Günther Jauch als Werbebotschafter unter Vertrag hat.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats