Ausblick bei Nestlè bleibt positiv


Der weltgrößte Lebensmittelkonzern Nestle hat im abgelaufenen Quartal einen Rückgang beim Umsatz verbucht. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, sank der Umsatz unter anderem aufgrund von Währungseffekten wegen des starken Franken um 2,1 Prozent auf 25,174 Milliarden Franken. Das organische Wachstum lag bei 3,8 Prozent. Der Ausblick wurde bestätigt: Nestlé erwartet weiterhin ein an 5 Prozent zumindest heranreichendes organisches Wachstum sowie eine weitere Verbesserung der EBIT-Marge bei konstanten Wechselkursen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats