Nestlé baut JV mit Coca-Cola aus


vwd. Der schweizerische Nahrungsmittelkonzern Nestle SA, Vevey, und The Coca-Cola Co, Atlanta, haben ihr seit 1991 bestehendes Joint Venture im Getränkebereich ausgebaut. Das Gemeinschaftsunternehmen wird in "Beverage Partners Worldwide" umbenannt und als eigene Geschäftseinheit geführt. Das Ziel ist das Wachstumspotenzial aufstrebender Segmente des Getränkemarktes (trinkfertiger Kaffee, Tee und Getränke mit einer gesundheitsbezogenen Positionierung) auszunützen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats