Nestlé erhält "Black Planet Award"


Der Schmähpreis „Black Planet Award“ wird jährlich von in Kooperation mit internationalen Nicht-Regierungsorganisationen von „Ethecon - Stiftung Ethik & Ökonomie“ verliehen. Diesmal wurde er zu Nestlé in die Konzernzentrale nach Vevey gebracht. Unterstützt wird die Aktion u.a. von Attac Schweiz, Attac München, Ibfan und Nescafair. Die Wahl sei, so heißt es, auf Management und Aktionäre des Nestlé-Konzerns gefallen, weil diese nach Analyse der Stiftung in besonders herausragender Weise den „Blauen Planeten“ gefährdeten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats