Nestlé erwirbt Mehrheitsbeteiligung in Guatemala


Der Schweizer Nahrungsmittelkonzern erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung am guatemaltekischen Hersteller von Instant-Lebensmitteln Malher Group.
Die Transaktion muss noch von den zuständigen Kartellbehörden genehmigt werden. Finanzielle Details des Deals teilte Nestlé nicht mit.Malher stellt Getränkepulver und Fertiggerichte unter den Marken Malher, Yus und Toki her und betreibt zwei Produktionss

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats