Nestlé fusioniert Organisationen


Die Nestlé Deutschland AG will den Vertrieb ihrer Münchener Babynahrungs-Dependence Alete noch in diesem Jahr mit dem Außendienst der Nestlé Erzeugnisse GmbH, Frankfurt, zusammenführen. Die Leitung der Organisation, die dann Babynahrung, Milchprodukte, Kaffee und Süßwaren vertreibt, soll Harald Lutz übernehmen, schon bisher Vertriebschef der Nestlé Erzeugnisse. Entsprechende Überlegungen sind weit fortgeschritten, die Verhandlungen, so wird betont, aber noch nicht abgeschlossen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats