Nestlé gerät mit Nespresso ins Visier


Die Schweizer Hilfsorganisation Solidar Suisse hat den Lebensmittelkonzern Nestlé ins Visier genommen. Ein im Web verbreiteter Videoclip persifliert einen der bekannten Nespresso-Spots mit Schauspieler George Clooney. Mit der bissigen Parodie will Solidar Suisse Druck auf Nestlé aufbauen, damit der Konzern sein Kapselsystem auf Fair-Trade-Kaffee umstellt.
Die Persiflage von Solidar Suisse kopiert

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats