Nestlé stößt Werke in Frankreich ab


Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé sucht Käufer für drei seiner Produktionsstandorte in Frankreich. Nach Presseberichten handelt es sich um einen Tierfutterhersteller im bretonischen Quimperlé, einen Milchpulverfabrikanten in Challeranges (Ardennen) und den Produzenten von Nestlé-Confiserieartikeln in Dijon (Burgund). Zugleich wurde bekannt, dass die Gruppe an ihrem Firmensitz in Noisiel bei Paris das dortige Personal um 35 bis 50 Prozent abbauen und die davon betroffenen Verwaltungs- und EDV-Abteilungen delokalisieren will.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats