Nestlé: Hat bei Pfizer-Kindernahrung wohl die Nase vorn


Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé steht offenbar kurz davor, den Zuschlag für die Kindernahrungssparte des Pharmakonzerns Pfizer zu erhalten. Wie das "Wall Street Journal" berichtet, habe sich das Angebot der Schweizer über 9 Mrd. US-Dollar (6,9 Mrd. Euro) gegen die gemeinsame Offerte von Danone und Mead Johnson durchsetzen können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats