Nestlé kauft im Gesundheitsbereich dazu


Der Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé hat das britische Start-up-Unternehmen CM&D Pharma übernommen. CM&D hat sich auf die Erforschung sowie das Marketing und den Verkauf von Nahrungsmitteln für medizinische Zwecke spezialisiert. Wie es heißt, entwickelt CM&D Produkte vornehmlich für Patienten mit Nierenerkrankungen, Darmentzündungen und Dickdarmkrebs. Wieviel Nestlé in den Deal investiert hat, ist nicht bekannt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats