Nestlé kündigt erneut Aktienrückkäufe an


Der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern Nestle SA plant weitere Aktienrückkäufe. Das nächste Programm werde den Umfang das laufende Programms von einer Milliarde Franken übertreffen. sagte Unternehmenschef Peter Brabeck-Letmathe auf einer Investorenkonferenz. "Zuerst zahlen wir den Aktionären eine ansprechende Dividende aus. Weiter wird Kapital für Akquisitionen verwendet und zudem sind wir bestrebt das "AAA"-Kreditrating zu halten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats