Nestlé legt im Quartal zu


Der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern Nestlé trotzt den gestiegenen Rohstoffpreisen und hat den Umsatz zum Jahresbeginn noch einmal deutlich verbessert. Die Erlöse kletterten im ersten Quartal um sechs Prozent auf 25,7 Milliarden Franken (knapp 16 Mrd Euro), wie das Schweizer Unternehmen in Vevey mitteilte. Das organische Wachstum aus eigener Kraft und ohne Zukäufe betrug rund zehn Prozent. Für 2008 rechnet Nestlé mit einem leichten Abflauen des Drucks durch die Rohstoffkosten und weniger Preiserhöhungen in der zweiten Jahreshälfte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats