Nestlé gestaltet erneut Cailler


Der Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé will nach Presseberichten seine Schokoladenmarke Cailler bis Ostern in neuem Gewand präsentieren. Nestlé Schweiz will an Stelle der aufwändigen Verpackungen der Cailler-Schokoladen wieder Karton und Papier verwenden. Die PET-Verpackungen bleiben nur bei den Frigor-Produkten, bei denen die Verkäufe im 2006 um 15 Prozent zulegten. Die Rückkehr zu den traditionellen Verpackungen beschloss Nestlé-Schweiz-Chef Hervé Cathelin nach dem Rücktritt von Nelly Wenger.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats