Neue Nestlé Purina wittert frische Morgenluft


Die Tiernahrungssparte des Nestlé-Konzerns begnügt sich in Deutschland nicht mehr mit der Rolle des Wadenbeißers. Für die Aufholjagd am Markt sieht sich der "ewige Zweite" bestens gerüstet: Die neuen Töchter sind integriert, national und international wurde die Struktur festgezurrt. Seit Jahresbeginn zeichnet der 42-jährige Franzose Luc Dourver zusätzlich zu seiner Position als Geschäftsführer der Euskirchener Nestlé Purina Petcare Deutschland GmbH verantwortlich für die Absatzregion Zentraleuropa in der Konzernsparte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats