Nestlé-Chef Bula plant Offensive


LZ|NET. Der neue Nestlé-Deutschland-Chef Patrice Bula will das von seinen Vorgängern begonnene, umfassende Restrukturierungsprogramm fortsetzen. Zudem sollen die starken Marken im Fokus stehen, wobei künftig "die Relevanz für die Verbraucher in den Mittelpunkt rückt". Gerade einmal sechs Wochen nach der Übernahme des Chef-Sessels im Frankfurter Nestlé-Haus kündigt der gebürtige Schweizer Patrice Bula umfassende Maßnahmen an, um die Position der Nestlé Deutschland AG zu stärken und das Marken-Portfolio nachhaltig auf Wachstumskurs zu bringen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats