Nestlé-Bärenmarke soll ins Kühlregal


LZ|Net. Die Nestlé Deutschland AG, Frankfurt, unternimmt einen weiteren Versuch, ihre Kondensmilch-Marke "Bärenmarke" auf den Markt für Milchfrischprodukte auszudehnen. Im März beginnt ein Markttest mit Frischmilch, Butter, Schlagsahne und Küchensahne unter dem Namen "Bärenmarke". Die Federführung des Projektes liegt bei der Nestlé Erzeugnisse GmbH, die mit Kaffee und Kondensmilch rund 1 Mrd. DM Jahresumsatz erlöst.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats