Initiative gegen Arbeitslosigkeit in EU Nestlé-Partner aktiv für die Jugend

von Redaktion LZ
Donnerstag, 03. Juli 2014
LZnet. Gemeinsam mit seinen Partnern hat Nestlé das Programm "Alliance für Youth" ins Leben gerufen. Es baut auf der Youth Employment Initiative (lz 24-14) auf, mit der der Konsumgüterhersteller einen Beitrag zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in Europa leisten will.
"Bereits mehr als 150 Unternehmen haben sich dieser ersten privatwirtschaftlichen Initiative auf gesamteuropäischer Ebene angeschlossen", sagt Laurent Freixe, CEO von Nestlé Europa. Allein in Portugal hätten sich die lokalen Geschäftspartner verpflichtet, in den kommenden drei Jahren mindestens 8.000 Stellen anzubieten.

Laut EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso unterstützt das Programm die von der EU-Kommission ins Leben gerufene "European Alliance for Apprenticeships", indem sie das Angebot an Lehrstellen und Praktikumsplätzen in ganz Europa vergrößert.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats