Nestlé-Chef will Wachstumstempo beschleunigen


Die Nestlé-Gruppe entwickelt sich solide: Während der ersten neun Monate 2002 steigerte der weltweit größte Nahrungsmittelanbieter den konsolidierten Umsatz um 6 Prozent auf 66,2 Mrd. CHF – trotz negativer Wechselkurseinflüsse von 7,3 Prozent. Das interne Realwachstum in der Gruppe belief sich auf 3,4 Prozent. Peter Brabeck, Delegierter des Verwaltungsrates, ist zuversichtlich angesichts der jüngsten Zahlen: „Es ist Nestlé gelungen, trotz eines sich verschlechternden wirtschaftlichen Klimas ein gewinnbringendes Wachstum aufrecht zu erhalten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats