Nestlé reduziert weiterhin Emissionen


Anlässlich einer gemeinsamen Veranstaltung von Nestlé und dem Global Compact der Vereinten Nationen in New York stellte Peter Brabeck-Letmathe, Präsident und CEO von Nestlé, den ersten Bericht des Unternehmens zur gemeinsamen Wertschöpfung (Creating Shared Value) vor. Er enthält neue Zahlen zum Einfluss der Geschäftstätigkeiten des Unternehmens auf Umwelt und Gesellschaft weltweit. Demnach hat Nestlé 2007 die direkten Treibhausgasemissionen im Vergleich zu vor zehn Jahren um 16 Prozent und die gesamte Wasserentnahme um 28 Prozent bei gleichzeitiger Steigerung des Produktionsvolumens um 76 Prozent reduziert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats