Nestlé verfehlt Erwartungen


Der weltgrößte Lebensmittelhersteller Nestlé kämpft zunehmend mit der Krise in Europa. Das Wachstum ging zum Jahresauftakt weiter zurück und verfehlte auch die Erwartungen der Experten. Bis Ende März legte der Umsatz um 5,4 Prozent auf 21,9 Mrd. CHF zu, wie der Konzern in Vevey mitteilt. Bereinigt um Währungs- und Übernahmeeffekte sei der Erlös um 4,3 Prozent gestiegen.
Analysten hatten hier mit

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats