Nestlé zahlt an Steuerbehörde


Die italienische Niederlassung des Nahrungsmittelkonzerns Nestlé hat in einem Vergleich mit den italienischen Steuerbehörden 36 Mio. Euro bezahlt, dies berichtet die italienische Tageszeitung «La Repubblica». Vorwürfe der Steuerhinterziehung würden am Hauptsitz von Nestlé in Vevey vehement bestritten. Nestlé-Sprecher Francois-Xavier Perroud sagte auf Anfrage der Zeitung, bei der Zahlung von 36 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats