Nestlé zeigt Kartellamt Zähne


LZnet. Nestlé verweigert nach LZ-Information im Kartellverfahren wegen unzulässigen Informationsaustauschs ein Settlement. Dem Vernehmen nach erwägt der Konzern nun die gerichtliche Klärung.
Nestlé Deutschland bestätigte gegenüber dieser Zeitung, dass das Kartellamt weiter wegen des Verdachts des wettbewerbsbeschränkenden Informationsaustauschs ermittelt. Ein Bußgeld werde erwartet. Vergangen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats