Investition Nestlé baut Produktion in der Türkei aus


Der Schweizer Nahrungsmittelriese Nestlé baut in der Türkei seine Produktion weiter aus. Einer Mitteilung zufolge wird der Konzern in Karacabey  9,9 Mio. CHF (8,1 Mio. Euro) in eine neue Maggi-Linie investieren. 100 neue Arbeitsplätze sollen entstehen.   Die Fabrik, die 1989 errichtet wurde, produziert Maggi-Suppen und liefert diese heute bis nach Saudi-Arabien. 2011 wurde an dem Standort eine zweite Fabrik gebaut.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats