Drittes Quartal Nestlé senkt Umsatzausblick


Die Folgen aus dem Skandal um verunreinigte Maggi-Fertignudeln in Indien treffen den Lebensmittelriesen Nestlé empfindlicher als gedacht. Auch in den Schwellenländern stottert das Geschäft, vor allem in China. Nach einem überraschend schwachen dritten Quartal senkte der Konzern am Freitag seine Umsatzprognose für das laufende Jahr. Die Aktie geriet stark unter Druck und verlor zuletzt zwei Prozent an Wert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats