Investition Nestlé stärkt Eiscreme-Produktion in China


Nestlé setzt auf die langfristige Wachstumsdynamik in China und investiert rund 14 Millionen Euro in seine beiden Eiscreme-Werke in Tianjin and Guangzhou, wie das Unternehmen mitteilte. In Tianjin haben die Schweizer eine neue Produktionsanlage zur Herstellung des ausschließlich in China vertriebenen Eiscreme-Snacks Nestlé8Cubes eröffnet. In Guangzhou wurden die Kühllagerungskapazitäten ausgebaut.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats