Weniger Investitionen Nestlé will sich von unprofitablen Geschäften trennen


LZnet/dpa-AFX. Der weltgrößte Lebensmittelkonzern Nestlé will sich von unprofitablen Geschäften trennen. Der Konzern habe alle Geschäftseinheiten untersucht und eine Liste mit potenziellen Verkaufskandidaten erstellt, sagte Vorstandschef Paul Bulcke am Dienstag auf einem Investorentag ohne näher ins Detail zu gehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats