PET soll Perrier auf Trab bringen


Mit einer 0,5 l Version in PET will die Nestle-Gruppe den stagnierenden Abverkauf ihrer französischen Edelmarke Perrier ankurbeln. Sie soll Mitte Juni zunächst in Frankreich, dann in der Schweiz, Belgien und Großbritannien auf den Markt kommen. Nestle richtet sich mit dem neuen PET-Gebinde vor allem an ein junges Publikum. Als Vertriebsschienen sind Fastfood-Ketten, Vergnügungsparks, Automaten und andere LEH-ungebundene Verkaufsformen anvisiert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats