Nach Zukäufen Neuer Müllermilch-Chef will einheitliche Strukturen schaffen


Ronald Kers, der designierte Nachfolger von Heiner Kamps an der Spitze der Unternehmensgruppe Theo Müller, will die Strukturen der verschiedenen Konzernsparten vereinfachen und standardisieren. Auf dem wachsenden Joghurt-Markt USA will Kers mehr Tempo machen und Marktanteile erobern.
Nach den Zukäufen, den die Müller-Gruppe unter der Führung von Kamps getätigt hat, sieht Kers das Unternehmen n

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats