Drittes Quartal Niedrige Getreidepreise machen Baywa zu schaffen


Niedrige Preise für Getreide und Obst haben Europas größtem Agrarhändler Baywa Verluste eingetragen. Im dritten Quartal steht ein Minus von rund 2,7 Mio. Euro in den Büchern, wie der Konzern am Donnerstag in München mitteilte. Im dritten Quartal des vergangenen Jahres hatte die Baywa noch einen Gewinn in gleicher Höhe verzeichnet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats