NÖM : Verhandelt mit Berglandmilch


NÖM verhandelt mit Berglandmilch Vorstand bestätigt Gespräche -- Käserei-Fusion vorerst gescheitert Der österreichische Milchkonzern NÖM AG hat Berichte über erneute Fusionsgespräche mit der Linzer Berglandmilch bestätigt.   "Einen neuerlichen Anlauf gibt es, der ist aber Sache der Eigentümer", sagte NÖM-Vorstand Walter Zörer der Nachrichtenagentur APA, ohne Details zu nennen. Das Ergebnis der Gespräche werde nicht lange auf sich warten lassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats