Greenpeace besetzte NÖM-Zentrale


LZ|NET. Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace besetzten die Zentrale der Niederösterreichischen Molkerei AG (NÖM). Der Protest richtete sich gegen den Einsatz von Gentech-Soja im Futter der Milchkühe. Während 14 Aktivisten in das Bürogebäude vorgedrungen sind, demonstrieren weitere 23 Umweltschützer auf dem Dach und vor der NÖM-Zentrale mit Transparenten, berichtet der Online-Ausgabe des österreichischen Kuriers.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats