Optionsvertrag Nomad Food bietet für Kontinentalgeschäft von Findus


Die US-Finanzinvestoren von Nomad Foods machen mit dem Aufbau eines eigenen Tiefkühlimperiums ernst: Nach der Milliarden-Übernahme des Tiefkühlherstellers Iglo bieten sie für das europäische Kontinentalgeschäft des TK-Spezialisten Findus Group 500 Mio. Britische Pfund (rund 700 Mio. Euro). Ein entsprechender Optionsvertrag sei den Eignern, einem Investorenkonsortium namens LionGem Sweden 1

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats