Kaufland schlägt Preise von Lidl und Aldi


Vollsortimenter des Lebensmittelhandels sind bei Nonfood-Aktionen häufig günstiger als Discounter. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Marktforschungsunternehmens GfM&H, die jetzt von der Zeitschrift Der Handel (dfv wie die LZ) veröffentlicht wurde. Die Gesellschaft für Markt- und Handelsforschung mbH hat insgesamt 400.000 Non-Food-Aktionspreisen der vergangenen 40 Wochen untersucht. Klarer Sieger der Studie "Tiefstpreise Non-Food" sind die SB-Warenhäuser von Kaufland.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats