Nordzucker plant Kapitalerhöhung


vwd. Die Nordzucker AG, Braunschweig, wird ihren Aktionären einen Antrag auf Genehmigung einer Kapitalerhöhung vorlegen. Auf der außerordentlichen Hauptversammlung am 19. Oktober in Braunschweig sollen die Anteilseigner über die Schaffung frischen Kapitals in Höhe von maximal einer Mio DEM durch die Ausgabe vinkulierter Namensaktien im Nennwert von 50 bzw 500 DEM entscheiden. Wie es in der Einladung zur Aktionärsversammlung weiter heißt, sei die Genehmigung bis zum 22.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats