Nordzucker hat weniger verdient


Die neue EU-Zuckermarktordnung, das Exportverbot von Überschusszucker sowie anhaltender Preisdruck haben das Ergebnis bei der Nordzucker AG im ersten Halbjahr (1. März) deutlich sinken lassen. Nach dem veröffentlichten Zwischenbericht ist der Gewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 10 Mio. auf 57 Mio. Euro gefallen. Wie das Unternehmen in Braunschweig mitteilte, liegt der Halbjahresumsatz bei 590 Millionen (Vorjahr: 601).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats