Nordzucker mit weniger Umsatz


Die Nordzucker AG, Braunschweig, verzeichnete im Halbjahresbericht einen Konzernumsatz von 575 Millionen Euro. Das war ein Rückgang um 2,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Konzern-Periodenüberschuss betrug rund 44 Mio. Euro gegenüber 48 Mio. im Vorjahr. Gründe für die leichten Umsatzrückgänge sieht Nordzucker zum einen in der eingeschränkten Möglichkeit des Zuckerexports. Der Rückgang im Ergebnis resultiert vornehmlich aus der besonderen Belastung durch die Zahlungen von Abgaben an den Restrukturierungsfonds.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats