Nürnberger Bund: Schicksal besiegelt


Wohin steuert der Nürnberger Bund? Eigenkapitalrendite zur Maxime erhoben -- Unsichere Zukunft der operativen Unternehmen / Von Manfred Vossen Nach der Änderung des Geschäftszweckes der Nürnberger Bund-Holding stellt sich die Frage nach den Absichten der mit 76 Prozent beteiligten Mehrheitsgesellschafter immer dringlicher. In einem Gespräch mit der LZ erläutern die NB-Manager Roland Flach und Heinz-Peter Göbbels ihre Beweggründe, sich als Hauptaktionäre weiter zu engagieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats