Obi bekennt sich zu Partner Otto


Der Baumarkt-Betreiber Obi hat Medien-Berichte zurückgewiesen, denen zu Folge es zwischen Obi und Kooperationspartner Otto zu "Streitereien" gekommen und Otto auf der Suche nach einem neuen Kooperationspartner sei. "Uns ist von Streitigkeiten mit Otto nichts bekannt", so eine Obi-Sprecherin auf LZ-Anfrage. Das Joint-Venture entwickele sich gut: "Wir verdienen Geld." Und auch Meinungsverschiedenheiten zwischen Obi-Chef Sergio Giroldi und dem Otto-Finanzvorstand Jürgen Schulte-Laggenbeck (bis 2005 selbst im Obi-Vorstand) will Obi nicht nachvollziehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats