Oetker startet gut durch


Der Lebensmittelhersteller Dr. Oetker hat 2006 dank des ungebrochenen Wachstums bei Tiefkühlpizzen erneut ein Umsatzplus verbucht. Der Umsatz in der Lebensmittelsparte der Oetker-Gruppe sei um 2,7 Prozent auf 1,47 Milliarden Euro geklettert. Die Dr. Oetker GmbH kündigte an, die britische Backwarenmarke SuperCook zu übernehmen. SuperCook gehörte bislang dem Schweizer Unternehmen Hero AG (gehört August Oetkers Vetter Arend Oetker/Schwartauer Werke).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats