Omira feiert bescheiden


Die Milchanlieferung in der Omira-Gruppe, Bodensee-Albmilch und Neuburger Milchwerke eingeschlossen, betrug 2003 insgesamt 853 Mio. (2002: 865 Mio.) kg. Der Jahresumsatz verminderte sich aufgrund rückläufiger Marktpreise leicht auf 420 Mio. (2002: 436 Mio.) Euro. Für das laufende Jahr zeichnet sich ein kaum veränderter Geschäftsumfang ab. Damit ist die Omira-Gruppe größter Milchverarbeiter in Baden-Württemberg und gehört bundesweit zu den zehn größten Unternehmen der Milchindustrie.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats