Eine teure Kette der Bequemlichkeit


Eine Lieferung der im Internet bestellten Waren nach Wunsch der Kunden wäre die zweifellos die beste aller Lösungen. Leider ist sie sehr teuer. Nach neueren Lieferkonzepten sollen sich die Kunden auf den Weg machen und die letzte Meile schließen für Kritiker eine wenig servicefreundliche Notlösung. Wie der ideale Lieferdienst aussieht, weiß Professor Claus C. Berg vom Institut für Logistik und Verkehrsmanagement in Rohr, genau: Wenn der moderne Mensch nach getaner Arbeit endlich seine Heimstatt erreicht und die Tagesschau anschaltet, kommt wunschgemäß zwischen 20 und 21 Uhr der Lieferdienst, der ihm die elektronisch bestellten Bücher, CDs oder Weinflaschen ins Haus bringt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats