Initiative D21 Online-Know-how durch Ausprobieren

von Redaktion LZ
Donnerstag, 11. Juni 2015
LZnet. Berufstätige sind digital "souveräner" als der Durchschnitt der Bevölkerung. Das zeigt der Digital-Index der Initiative D21. Die Kompetenzen stehen in direkter Relation zur Unternehmensgröße.
Die Weiterbildung in dem Bereich erfolgt hauptsächlich durch die Arbeitnehmer selbst: "Bringe ich mir durch Ausprobieren bei" sagen 88 Prozent der Befragten in Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern. Zugleich nutzen 61 Prozent auch vom Arbeitgeber angebotene Schulungen.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats