Konzentratpreise explodieren


Das Oligopol der brasilianischen Orangensaft-Lieferanten und neue Ernteschätzungen lassen die Konzentratpreise auf eine neue Rekordhöhe schnellen. Wie die Lieferanten mitteilten, soll der Konzentratpreis je verzollter Tonne künftig 2 500 bis 2 600 US-Dollar kosten und damit 500 USD mehr als noch im März dieses Jahres. Schon im vergangenen Jahr stöhnten die 429 deutschen Fruchtsafthersteller unter der Last der Rohstoffpreise, nachdem die Preise von 850 USD 2004 auf 1 500 bis 1 600 USD je Tonne geklettert waren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats