Familienstreit Otto-Chef Schrader soll Streit bei Oetker schlichten


LZnet. Hans-Otto Schrader, Chef der Hamburger Otto Group, soll in den Beirat der Oetker-Gruppe einziehen und dort bei der Schlichtung des zerstrittenen Familien-Clans helfen. Er soll laut einem Bericht des "Handelsblatts" im Beirat Ulrich Lehner nachfolgen, der aus dem Beirat ausscheiden wird. Schrader habe bereits an einem Treffen des Gremiums, das Kontroll- und Vetorechte hat, teilgenommen. Die

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats